Pressemeldungen

Pressemitteilungen sind für die Arche Warder sehr wichtig und so informieren wir die Zeitungen und Zeitschriften regelmäßig über verschiedene Themen.

Sie erhalten noch keine Pressemitteilungen von der Arche Warder? Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Pferdetag

Am Sonntag,den 02. Juni 2024 veranstaltet die Arche Warder von 10 bis 17 Uhr den Pferde- und Eseltag. An diesem Tag dreht sich alles um die verschiedenen Esel, Pferde und Ponys sowie das Maultier der Arche Warder. Continue reading

Freie Plätze beim Comicworkshop- Wer hat Lust aufs Comiczeichnen?

Für alle Kinder und Jugendliche, die Comics lieben, gerne zeichnen und kreativ sind, bietet der Comic-Workshop der Arche Warder am Freitag, 24.05.2024, von 14 – 18 Uhr ein besonderes, kreatives Erlebnis.

Im Rahmen des  Projektes “Museum macht stark” wird der Kieler Comiczeichner Tim Eckhorst Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse in die Welt der bunten Bildergeschichten einführen. 

Von 14 bis 18 Uhr können die Teilnehmer:innen die Geschichte der Haustiere im DOMESTICANEUM und die Vielfalt im Landschaftstierpark Arche Warder entdecken und ihre Eindrücke anschließend in lustigen Bildergeschichten erzählen. Comics schreiben und zeichnen selbst gemacht – das macht einen riesigen Spaß!  Tim Eckhorst verrät natürlich Tipps und Tricks für alle, die das Comiczeichnen ausprobieren wollen. 

Das Programm wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und ist kostenfrei.  Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Email klingel[at]arche-warder.de

Ein neues Fohlen in der Arche Warder

In der Nacht vom 30. auf den 31. März 2024 ist bei den seltenen Posavina- Pferden Nachwuchs auf die Welt gekommen: ein kleiner Hengst, den wir „Crni” genannt haben. „Crni“ ist kroatisch, wird „Zirni“ ausgesprochen und heißt übersetzt „Schwarz“, was bei der Fellfarbe unseres Posavina Hengstfohlens perfekt passt.

Zusammen mit Mutter “Neli”  tobt das aufgeweckte Fohlen schon auf den Weidenflächen des Tierparks herum. Die Mutterstute ist zwölf Jahre alt und hat mit “Crni” bereits ihr fünftes Hengstfohlen bekommen.

Die Geburt verlief ohne Komplikationen. Der kleine Hengst ist ein Abbild seines Vaters “Cvetko”. Diesen schönen Hengst hat die Arche Warder erst im vergangenen Frühjahr aus Kroatien importiert. Das Team der Arche Warder freut sich daher besonders, dass schon ein Jahr später der erste Nachwuchs da ist.

Posavina Pferde kommen aus Kroatien und leben an der Save, der größten Auenlandschaft Europas; dadurch sind sie Nässe gewohnt und mit ihren breiten Hufen gut an feuchte Flächen angepasst.

Die Arche Warder ist in Deutschland eine von zwei Züchtern der bedrohten Posavina Pferde. Die hierzulande vorhandenen Linien waren jedoch alle schon zu eng miteinander verwandt, um den Bestand gesund zu erweitern. Der Kauf von Zuchttieren aus dem Ursprungsland Kroatien war daher zur Auffrischung des Genpools dringend notwendig und schnell von Erfolg gekrönt.

 

Continue reading

Steinzeit Live

Zurück in weit vergangene Zeiten reisen können Besucher und Besucherinnen der Arche Warder am Sonntag, 21. April 2024. Für einen Tag entführt das Tierpark-Team Groß und Klein in die Jungsteinzeit um 3.200 v. Chr. Viele kulturelle Leistungen des Menschen, die wir heute für selbstverständlich erachten, haben ihren Ursprung in dieser spannenden Epoche. Damals begannen die Menschen in Norddeutschland, erstmals Ackerbau und Viehzucht zu betreiben. Sie wurden sesshaft, errichteten die ersten permanenten Häuser und Siedlungen, stellten die ersten Keramiken her – und der Prozess der Domestikation vieler Haustierarten begann. Continue reading

Malwettbewerb zum Museumstag

Die Arche Warder startet in den Osterferien einen Malwettbewerb für Kinder von 4 bis 14 Jahren zum Thema „Geschichte der Nutztiere“.

Die grenzenlose Vorstellungskraft und Kreativität des Nachwuchses sind gefragt. Egal, ob Zeichnen, Malen oder Basteln – so vielfältig und bunt wie möglich können die Kinder ihr Wissen über Geschichte oder ihre fantasievollen Vorstellungen über unsere Vergangenheit ausdrücken. Wie lebte der Mensch mit seinen Nutztieren vor Tausenden von Jahren zusammen? Wie sahen die Nutztiere damals aus? Continue reading

Vier neue Alpakas für die Arche Warder

Am Mittwoch, 27. März 2024, um 11 Uhr möchten wir Pressevertreter:innen herzlich einladen, beim Einzug unserer vier neuen Arche Warder Alpakas live dabei zu sein. Die flauschigen, sanften Tiere werden im Gehege am Ende des Eselweges untergebracht und haben die beiden Poitouhengste „Prosper du parc“ und „Charles“ als direkte Nachbarn. Continue reading

Eröffnung der neuen Aussichtsplattform am Rinderweg

Am Dienstag, 6. Februar, um 12 Uhr ist es endlich so weit: Die neue Aussichtsplattform am Rinderweg des Tierparks Arche Warder wird eröffnet. Dazu laden wir Sie als Pressevertreter/in herzlich ein.

Die neue Plattform bietet einen guten Blick über die weitläufigen Weiden des Landschaftstierparks und kann genutzt werden, um die Rinderherden zu beobachten. Continue reading

Presseeinladung: Arche Warder reist zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin

Die Arche Warder ist mit seiner tierischen Delegation bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten. Sie, liebe Pressevertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, beim Start der Tour und dem Verladen der Tiere dabei zu sein.

Am Donnerstag, 18. Januar 2024, um 8.30 Uhr geht es los. Treffpunkt ist das Eingangsgebäude der Arche Warder.  Dann macht sich ein Team der Arche Warder mit den Tieren bereit: Zwei Poitou Esel, ein Englisches Parkrind und zwei Thüringer Wald Ziegen treten die Reise an. Damit es den Nutztieren während der Fahrt und des Aufenthaltes in Berlin richtig gut geht und an nichts fehlt, werden sie von vier Tierpflegern begleitet. Continue reading

Der Himmel bist Du- Gottesdienst im Tierpark Arche Warder

Am Sonntag, 24. Dezember 2023, feiert der Naturtierpark Arche Warder Heiligabend im Freien. Große und kleine Gäste sind herzlich dazu eingeladen. Los geht es um 12 Uhr, wenn der Weihnachtsmann dem Tierpark einen Besuch abstattet. Er freut sich über helfende Kinderhände, die ihn bei der Festtags-Futtertour durch den Park unterstützen. Um 15 Uhr beginnt der Gottesdienst – unter freiem Himmel rund um das “Haus der Natur”. Continue reading