Pressemeldungen

Pressemitteilungen sind für die Arche Warder sehr wichtig und so informieren wir die Zeitungen und Zeitschriften regelmäßig über verschiedene Themen.

Sie erhalten noch keine Pressemitteilungen von der Arche Warder? Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Eröffnung der neuen Aussichtsplattform am Rinderweg

Am Dienstag, 6. Februar, um 12 Uhr ist es endlich so weit: Die neue Aussichtsplattform am Rinderweg des Tierparks Arche Warder wird eröffnet. Dazu laden wir Sie als Pressevertreter/in herzlich ein.

Die neue Plattform bietet einen guten Blick über die weitläufigen Weiden des Landschaftstierparks und kann genutzt werden, um die Rinderherden zu beobachten. Continue reading

Presseeinladung: Arche Warder reist zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin

Die Arche Warder ist mit seiner tierischen Delegation bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten. Sie, liebe Pressevertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, beim Start der Tour und dem Verladen der Tiere dabei zu sein.

Am Donnerstag, 18. Januar 2024, um 8.30 Uhr geht es los. Treffpunkt ist das Eingangsgebäude der Arche Warder.  Dann macht sich ein Team der Arche Warder mit den Tieren bereit: Zwei Poitou Esel, ein Englisches Parkrind und zwei Thüringer Wald Ziegen treten die Reise an. Damit es den Nutztieren während der Fahrt und des Aufenthaltes in Berlin richtig gut geht und an nichts fehlt, werden sie von vier Tierpflegern begleitet. Continue reading

Der Himmel bist Du- Gottesdienst im Tierpark Arche Warder

Am Sonntag, 24. Dezember 2023, feiert der Naturtierpark Arche Warder Heiligabend im Freien. Große und kleine Gäste sind herzlich dazu eingeladen. Los geht es um 12 Uhr, wenn der Weihnachtsmann dem Tierpark einen Besuch abstattet. Er freut sich über helfende Kinderhände, die ihn bei der Festtags-Futtertour durch den Park unterstützen. Um 15 Uhr beginnt der Gottesdienst – unter freiem Himmel rund um das “Haus der Natur”. Continue reading

Neue “Sprachfibel der Nutztiere“ soll mehr Verständnis für Tiere schaffen

Ein Nutztier ist kein Kuscheltier, sondern ein Lebewesen mit klaren Bedürfnissen und einer Sprache, die wir Menschen oft nicht richtig deuten. Mit der „Sprachfibel der Nutztiere“ haben Prof. Dr. Dr. Kai Frölich, Direktor des Tierparks Arche Warder, Dr. Anabell Jandowsky, Tierärztin der Arche Warder, einen Leitfaden geschaffen, der Tieren eine Stimme gibt, damit wir Menschen sie besser verstehen. Das Werk, das allgemein verständlich geschrieben ist, lädt dazu ein, Nutztieren aktiv zuzuhören und dabei so manches über ihre Kommunikation und Empfindungen zu erfahren, was sonst im Verborgenen bleiben würde. Continue reading

Presseeinladung: Buch-Release-Party „Sprachfibel der Nutztiere“

Am Freitag, 1. Dezember 2023, wird um 11 Uhr im Streichelhof der Arche Warder die „Sprachfibel der Nutztiere“ vorgestellt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Autoren sind Tierparkchef Prof. Dr. Dr. Kai Frölich und die Tierärztin der Arche Warder, Dr. Anabell Jandowsky. Die „Sprachfibel“ lädt dazu ein, Nutztiere nicht nur genau zu beobachten, sondern ihnen auch aktiv zuzuhören und dabei so manches über ihre Kommunikation zu erfahren, was sonst im Verborgenen bleiben würde.

Continue reading

Arche Warder: Blasrohrschießen mit Fernseh-Tierarzt Fabian von Manteuffel

Ansetzen, zielen und pusten! Was schon vor Jahrtausenden bei den indigenen Völkern in tropischen Regionen Verwendung fand, wird heute in der Tiermedizin eingesetzt: das Blasrohr. Dr. Fabian von Manteuffel, bekannt durch zahlreiche TV- und Radioformate, besuchte mit seinem Praxisteam den Haus- und Nutztierpark Arche Warder, um sich mit der Technik des Blasrohrschießens vertraut zu machen. Die Veterinäre der Arche Warder sind darin Experten.

Continue reading

Wertvolles Erbe in Zoos: Alte Nutztierrassen – Verband der Zoologischen Gärten und Partner stärken erfolgreich Erhaltung

Berlin, 19.10.2023 – Mehr Milch, mehr Fleisch, weniger Fett, das sollten nicht die einzigen Kriterien für die Auswahl von Nutztierrassen von Rind bis Huhn sein. Doch im Augenblick werden bei der Produktion tierischer Nahrungsmittel nur einige wenige Hochleistungsrassen eingesetzt, die schnell mehr Gewinn einbringen. Viele Nutztierrassen drohen daher auszusterben. In Deutschland sind zum Beispiel 56 der 80 einheimischen Großtierrassen stark in ihrem Bestand gefährdet. Daher setzte der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) gemeinsam mit dem Tierpark Arche Warder e.V. ein vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördertes Projekt um, das die Erhaltung alter Rassen zu stärken.

Continue reading

Halloween-Spuknacht in der Arche Warder

Willkommen zum schaurig-schönen Halloween-Spektakel! Der Tierpark Arche Warder veranstaltet am Samstag, 28. Oktober 2023, von 16 bis 20 Uhr eine tierisch gruselige Spuknacht für die ganze Familie.

Die Kulisse dafür ist perfekt. Denn den Tierpark Arche Warder in der Dämmerung zu erleben, das hat schon etwas Mystisches. Unheimliche Geräusche, Augen leuchten im Dunkeln, wenn dann noch Geister und Gespenster an Halloween ihr Unwesen treiben, das ist Aufregung und Gänsehautfeeling pur. Continue reading

Hundetag

Am 8. Oktober 2023 findet nach langer Corona-Pause endlich wieder der „Hundetag“ in der Arche Warder statt. Kein Tier ist seit so langer Zeit und so eng mit der Kulturgeschichte des Menschen verbunden wie der Hund, den wir an diesem Tag deshalb besonders würdigen wollen. Der Tierpark ist von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet, es gelten die normalen Eintrittspreise. Hunde haben freien Eintritt. Continue reading

Einladung zur Pressekonferenz: 20 Jahre Arche Warder

Am Montag, 18.September 2023 um 13 Uhr laden Tierparkdirektor Prof. Dr. Dr. Kai Frölich und sein Team anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Arche Warder zur Pressekonferenz auf die Festwiese beim Haus der Natur. Mit dabei sind auch die Tiere, für deren Erhalt sich die Arche Warder in den vergangenen Jahren besonders eingesetzt hat. Continue reading