Schmetterling

Danke

Gemeinsam etwas bewirken…

Der Hilfe zahlreicher Spender, Stiftungen, Firmen und Kooperationspartnern ist es zu verdanken, dass sich die Arche Warder für den Erhalt der alten Haus- und Nutztierrassen einsetzen kann.

Jeder kann einen Beitrag leisten und wir danken allen unseren Unterstützern die das Projekt Arche Warder ermöglichen!

 

Die Umweltstiftung Greenpeace ermöglicht mit ihrer finanziellen Hilfe das Projekt Arche Warder. Sie hat früh das Potenzial der alten Nutztierrassen erkannt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität. Zudem schafft sie eine Signalwirkung für eine nachhaltige Landwirtschaft.

In den vergangen Jahren hat die Umweltstiftung mit Ihrer Unterstützung auch die Infrastruktur wie Gebäude, Begrünung und Bewässerung des Tierparks verbessert.

Für diese Gesamtleistung möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“ Prof. Dr. Dr. Frölich, Vorstand und Direktor der Arche Warder

Firmen

Bei Firmen, die die Arbeit der Arche Warder unterstützen, bedanken wir uns ganz herzlich! Ab einer Summe von 2.000 Euro kann auch Ihre Firma hier aufgeführt werden.

  • Baltic Horse Show
  • Fielmann AG
  • Glindemann Unternehmensgruppe
  • Globetrotter GmbH
  • J. August Plambeck GmbH & Co. KG
  • Jensen-Dairy
  • Jorkisch GmbH & Co. KG
  • KUH – Handel & Logistik GBR
  • Ludwig und Team GmbH
  • Mecklenburgische Versicherungsgruppe, Geschäftsstelle Malte Leesemann
  • Raiffeisen HaGe
  • Re-natur GmbH
  • Erwin Rumpf Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG
  • Schwarzkopf Holding
  • Suzuki International
  • Vermessungsbüro C. de Vries
  • www.Weidezaun.info

Stiftungen

Stiftungen, die den Arche Warder e.V. unterstützt haben, möchten wir hier noch einmal ganz herzlich danken.

  • Aktion Mensch e.V.
  • Allianz Umweltstiftung
  • BINGO Umweltlotterie
  • Ethnach Stiftung
  • H. W. Schaumannstiftung
  • Hanns R. Neumann Stiftung
  • Heidehof Stiftung
  • HIT Umweltstiftung
  • Klara Samariter Stiftung
  • Kling Stiftung für Bildung und Zukunft
  • Marius Böger Stiftung
  • Peter Dornier Stiftung
  • Software AG
  • Stiftung Schleswig-Holsteinische Landschaft
  • Umweltstiftung Greenpeace
  • Ursula Merz Stiftung
  • ZEIT-Stiftung

Kooperationspartner

Vielen Dank an unsere Kooperationspartner, die alle einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der alten Haus- und Nutztierrassen leisten.

  • Aktiv Region Mittelholstein
  • Amt für ländliche Räume Kiel
  • Amt Nortorfer Land
  • Archäologisches Institut / Universität Hamburg Archäologisch-ökologisches Zentrum
    Albersdorf
  • Bergwaldprojekt e.V.
  • Budnikowski
  • Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V.
  • Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • Deutsche Exmoor-Pony-Gesellschaft e.V.
  • Deutsche Tierpark Gesellschaft
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Deutscher Wildgehege Verband e.V.
  • EDEKA Nord GmbH
  • Eckener Schule Flensburg
  • Europa Universität Flensburg
  • Fjord & Belt (DK)
  • Flensburger Brauerei GmbH
  • Forschungswerkstatt Uni Kiel
  • Förderverein „Angler Sattelschwein e.V“
  • Förderverein „Rotbuntes Husumer Schwein e.V.“
  • Freie Universität Berlin
  • Friedrich-Loeffler-Institut
  • Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
  • Gemeinde Warder
  • Gemeinschaftsschule Nortorf
  • Gesellschaft Freunde der mittelalterlichen Burg in Lütjenburg e. V.
  • Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V.
  • Greenpeace e.V.
  • Gut Manhagen
  • Helmut Fehring e. K.
  • Husky-Team Hüttener Berge
  • Interessengemeinschaft für Esel- und Mulifreunde in Deutschland e.V.
  • Interessengemeinschaft White Park Cattle
  • Internationale Grüne Woche Berlin
  • Justus-Liebig-Universität Giessen
  • Karl-May-Spiele Bad Segeberg
  • Kiel Marketing e.V.
  • Kölner Zoo
  • Kreis Rendsburg-Eckernförde
  • Kroatischer Züchterverein des Posavina Pferdes „Hrvatski Posavac“
  • Landesverband Schleswig-Holsteinische Schafzüchter e.V.
  • Multimar Wattforum
  • Museum Haithabu
  • Museumsverband Schleswig-Holstein e.V.
  • Naturama (DK)
  • Naturpark Westensee / Obere Eider e.V.
  • NEULAND
  • Nordelbisches Jugendpfarramt
  • Norderstedter Werkstätten / Gruppe
  • Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie Nordschwein e.V.
  • NORLA Landestierschau
  • Pferdestammbuch Schleswig-Holstein / Hamburg e.V.
  • Phänomenta
  • PROVIEH – Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung e.V.
  • Rinderzucht Schleswig-Holstein eG
  • HELIOS Klinikum Schleswig
  • Sparkasse Mittelholstein AG
  • Stiftung Louisenlund
  • Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein
  • Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
  • Stiftung Spar- und Leihkasse Rendsburg
  • Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
  • Stiftung Universität Hildesheim
  • Syddansk Universität (DK)
  • Technische Universität München
  • Tierklinik Wahlstedt
  • Tourismusverein Nortorfer Land und Naturpark Westensee e.V.
  • Untere Naturschutzschutzbehörde Rendsburg-Eckernförde
  • Verein Schleswiger Pferdezüchter e.V.
  • Verein zur Erhaltung des Bunten Bentheimer Schweines e.V.
  • Verein zur Förderung der Auerochsenzucht e.V.
  • Volksbank Raiffeisen Bank
  • Volkshochschule Felde
  • Volkshochschule Kiel
  • Volkshochschule Nortorf
  • Waterbed Discount Kiel
  • Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie / Schloss Gottorf
  • Zuchtverband für das Ostfriesische und Alt-Oldenburger Pferd e.V.

Besondere Spender

Besonders langjährigen, großzügigen Spendern oder Unterstützern mit einer ganz besonderen Geschichte möchten wir hier noch einmal herzlich danken!


Wir hatten im letzten Sommer die Gelegenheit, den Tierpark bei einem mehrtägigen Aufenthalt in der Ferienwohnung besser kennenzulernen und zu sehen, wie unsere „Patenkinder“ leben. Für unsere Kinder war der Blick hinter die Kulissen ein besonderes Erlebnis. Die Arche Warder ist nicht nur ein Refugium für bedrohte Nutztierrassen, sondern auch ein idyllischer Ort zum Spazieren und Entspannen für den Mensch. Familie Picard aus Frankfurt am Main


Zitat-Frau-WittmannIch unterstütze die Arche Warder sehr gern, nicht nur als Fördermitglied. Auch für Investitionen, die über’s Jahr getätigt werden müssen – z.B. Badesee für die Turopolje-Schweine, neue Volieren, Gänse-Teiche u.ä. Auch wenn Spenden für „frisches Blut“ zur Art-Erhaltung, z.B. für die Poitou-Herde benötigt werden, bin ich gern dabei.

Wir haben noch die traurigen Jahre der Arche vor Übernahme durch Herrn Prof. Dr. Dr. Kai Frölich in Erinnerung. Damals sind wir irgendwann nicht mehr hingefahren. Was für ein Unterschied zu heute ! Zu meinem großen Bedauern wohnen wir nicht „gleich um die Ecke“ – sonst wären wir ganz sicher viel häufiger in der Arche.

Ich(wir) wünschen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Arche Warder – nicht zu vergessen die Geflügelten und die Vierbeiner – auch für die Zukunft ein gutes Spendenaufkommen und Erfolg !

Auch die newsletter, der Kalender sowie die anderen (werblichen) Produkte der Arche gefallen uns sehr gut: Endlich mal keine Hochglanz-Präsentationen! Die Newsletter halten uns gut auf dem Laufenden – doch vor allem die Fotos im Kalender sind hinreißend! Ursula & Joachim Wittmann aus Hamburg


Ich bin unendlich dankbar, dass sich die Arche aus Leidenschaft und Überzeugung so für den Erhalt seltener Haus- und Nutztierrassen einsetzt. Es liegt in der Verantwortung von uns Menschen, die uns anvertrauten Lebewesen entsprechend zu schützen. Dies tut die Arche mit voller Kraft. Danke dafür!

Dagmar Muchametow aus Berlin