Rouen Claire Enten

Rouen-Clair-Ente

Gefährdungsgrad: gefährdet

Wussten Sie schon?

Das Gefieder der Rouen-Clair sieht fast so aus wie bei gewöhnlichen Stockenten. Die Stockenten spielten bei der Zucht dieser Rasse eine große Rolle und wurden immer wieder eingekreuzt.

Herkunft

Rouen-Clair-Enten kommen aus der Umgebung der nordfranzösischen Stadt Rouen.

Geschichtliche Bedeutung

Im 19. Jahrhundert entstand aus Landenten die Rouen-Clair-Ente. Von 1910 bis 1920 war das Zuchtziel die Steigerung des Gewichts. Bis zu 4,5 Kilogramm Gewicht wurde durch Zucht erreicht. Auf Basis dieser Züchtung wurde 1932 der Standard für diese Rasse festgelegt.

Patenschaft übernehmen