Veranstaltungen im Mai 2015

TestbildPressefotos_c_LisaIwon_ArcheWarder

Der Wonnemonat Mai ist ideal für Ausflüge und das Team der Arche Warder hat wieder einige schöne Veranstaltungen im Programm.

Große „Schweinerei“

Am 03. Mai 2015 von 10 – 17 Uhr findet die Große „Schweinerei“ statt.

Unser alljährlicher Tag zu Ehren der Schweine, den intelligentesten und geselligsten Tieren unter unseren Haustieren. Dieser Tag ist voller Aktivitäten für alle, vom Schweine-Fan bis zum Schweinezüchter. Alle Schweinefans dürfen mithelfen einen riesigen Schweinesalat zuzubereiten und ihn anschließend an alle Schweine im Park zu verfüttern. Mit etwas Glück können dann auch die Turopolje-Schweine beim Schwimmen beobachtet werden.

Für Schweinezüchter steckt dieser Tag voller Möglichkeiten, sich über die Zucht alter Rassen zu informieren und sich zu vernetzen. Spiele, ein Kinderprogramm sowie Kochkunst rund ums Schwein runden diesen Tag ab.

Außerdem bietet die Arche Warder Kutschfahrten durch den Tierpark, Ponyreiten und eine Turopolje-Fütterung an.

Muttertag

Am 10. Mai 2015 von 11 – 17 Uhr feiern wir den Muttertag.

Mama hat sich einen tollen Tag im Tierpark verdient! Alle Mütter haben an diesem Tag freien Eintritt in den Park und ein Gratis-Dessert im Restaurant „Farmküche“ nach ihrem Hauptgericht.
Ein buntes Rahmenprogramm wie Kutschfahrten, Ponyreiten und Turopolje-Fütterung werden angeboten.

Mittelalter live mit Mensch und Tier

Vom 14. – 17. Mai 2015 (Himmelfahrt – Sonntag) ab 10 Uhr findet Mittelalter Live statt.

Ein Spektakel an 4 Tagen mit einem bunten Mittelaltermarkt mit weit über 100 mittelalterlich Gewandeten. Besucher können bei diesem besonderen Event auch das Zusammenleben von Mensch und Tier in dieser Zeit erleben, denn Tiere aus der Arche tummeln sich mitten im Lagerleben.

In der Schmiede entstehen Schwerter, Körbe werden geflochten, über dem offenen Feuer köchelt das Mittagsmahl, bei Schaukämpfen klirren die Klingen – mittelalterliches Flair über 4 große Wiesen faszinieren auch 2014 wieder. Groß und Klein können viele weitere Angebote wahrnehmen und selber Perlenketten und Lederbeutel herstellen, Körbe flechten, Speckstein schleifen oder beim Bogenschießen und Speerwerfen mitmachen.

Jeder Tag bringt neue Aktivitäten und Vorführungen: z.B. am Donnerstag, 14. Mai sorgen „Ash Cloud“, die ihre Band mit Irish Folk meets Kleinkunst beschreiben, für musikalische Begleitung mit traditionellen Balladen gewürzt mit ironischen Geschichten. Ebenfalls am Donnerstag, um 17 Uhr findet ein Lese-Event statt: „Durch alle Zeiten 3.0 – DAS interaktive Leseevent – mit Ann-Kathrin Karschnik, Janika Hoffmann, Laurence Horn und Sandra Florean.“

Pfingsten

Am Sonntag und Montag, 24. und 25. Mai 2015 von 10 – 17 Uhr findet ein spezielles Pfingst-Programm statt.

Für jeden Besucher, ob Groß oder Klein, bietet der Park am Pfingstsonntag und – montag vielfältige Möglichkeiten: Überall im Park können Besucher den munteren Nachwuchs entdecken. Ein buntes Rahmenprogramm ermöglicht den Besuchern tolle Tiererlebnisse: z.B. die Turopolje- Schwimmschwein-Fütterung um 14 Uhr, Führungen zu den Küken um 12 und 15 Uhr, eine Führung zu den Frettchen und Kaninchen um 12.30 und 15.30 Uhr sowie Kutschfahrten und Ponyreiten ab 12 Uhr.

Schafschur

Am 30. Mai 2015 findet von 10 – 17 Uhr die Schafschur statt.

Am Samstag, den 30. Mai, bekommen ab 10.00 Uhr in der Arche Warder rund 100 Schafe bei der jährlichen Schafschur eine neue Frisur. Die große Vielfalt der Schafrassen wird für die Besucher bei diesem Schauscheren hautnah erlebbar.

Dicke Socken, warme Mützen, große behagliche Pullover – all diese Sachen werden jetzt nach einem schier endlos erscheinenden Winter in den Schrank gepackt. Auch die Schafe wollen Ende Mai ihre dicke Wolle loswerden.

Für alle die, die an der besonderen Wolle dieser seltenen Schafsrassen Interesse haben, gibt es die Möglichkeit, Schafsvliese direkt vor Ort zu erwerben, je nach Rasse für 5-7 Euro pro Vlies. Besucher können sich ihren „Wunsch-Wolllieferanten“ aussuchen und live dabei sein, wenn ihr Vlies frisch geschoren wird.

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0