Veranstaltungen im Juli 2015

Arche Warder Eingang

Im Juli finden in der Arche Warder wieder tolle Veranstaltungen statt. Am Sonntag, 12.Juli findet der „Wilde Westen“ statt, ab dem 20.Juli gibt es wieder das Kinderferienprogramm „Einmal Tierpfleger sein“ und am Sonntag, 26.Juli dreht sich beim Rindertag alles um die Rinder.

Wilder Westen

 Am Sonntag, 12. Juli 2015 von 10:00 – 17:00 Uhr, gibt es ein Wild-West- Fest in der Arche Warder mit Pferden, Cowboys und Indianern. Beim „Cowboy Mounted Shooting“ werden um 11.00 und um 14.30 Uhr Roger Rahn und sein Team von der Ranch „Roger’ Area“ vom Pferderücken aus schießen und dabei demonstrieren wie zielsicher die Cowboys sein mußten. Die Country & Line Dance Gruppe Kiel wird die Art des Tanzens zur Zeit des Wilden Westens zeigen und kleine Besucher können Bogenschießen im Indianerlager, einen Traumfänger basteln und vieles mehr.

In den Sommerferien: Einmal Tierpfleger sein!

Am 20.Jui 2015 ist der erste Tag der Sommerferien und dann startet auch das Programm „Einmal Tierpfleger sein“!  Montag bis Freitag,  die gesamten 6 Wochen der Sommerferien, heißt es  jeweils von 10-17 Uhr für die Kinder in der Arche Warder „Tierpfleger sein“. Die kleinen Tierpfleger übernehmen dabei wie die großen die vielfältigen Aufgaben rund um die Tierversorgung: ob striegeln, Füttern, Hufpflege oder sauber machen – all das erwartet die Kinder. Nach der Tierpflege am Vormittag, gibt es Lagerfeuer und Stockbrot und Spiel- und Kletterzeit auf der „Spielarche“. Nachmittags stehen Spiel- und Bastelworkshops auf dem Programm: Für einen Tag können Kinder im Alter von 6-12 Jahren in der Arche Warder die Arche Warder mit den besonderen Tieren erleben; alles Nutztiere besonderer Rassen, von denen einige seltener sind als Panda und Tiger. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Tag inklusive Eintritt. Proviant und ausreichend zu Trinken ist von den Kindern selbst mitzubringen. Eine vorhergehende Anmeldung ist erforderlich (Telefon 04329/9134-0).

Rindertag

Am Sonntag, den 26. Juli 2015 von 10-17 Uhr  findet ein Tag rund um das Rind in der Arche Warder statt. Das Rind- jeder hat es schon mal gesehen, bewundert und eines seiner vielen Produkte genutzt. Die Vielfalt dieser kräftigen und geschichtsträchtigen Tiere wird beim Rindertag mit Futtertouren, Führung sowie Vorführungen und Mitmachaktionen gestaltet.

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0