Mittelalter Live mit Mensch und Tier

Mittelalter Live

Die Welt des Mittelalters kehrt am Sa, 17.09. und So, 18.09.2016 von 10-20 Uhr in die Arche Warder zurück – weit über hundert Darsteller verwandeln 5 Koppeln in einen bunten Mittelalter Markt. Von der Wikingerzeit bis ins Hochmittelalter sind Darsteller an Mittelalter Live zu erleben. Die Waffenschau der Wikinger ist dabei ebenso ein fester Bestandteil des Programms, wie das Abschießen der Blide – einem großen Katapult des Mittelalters.

Groß und Klein können viele weitere Angebote wahrnehmen und selber und Lederbeutel herstellen, Körbe flechten oder sich beim Bogenschießen und Speerwerfen üben. Wer sich selbst in eine mittelalterliche Magd verwandeln will oder in einen Ritter findet jede Menge Stände mit stilgerechter Kleidung und Ausstattung.

Mensch und Tier

Mittendrin beim Mittelalter Live sind die Tiere der Arche Warder. Um 13 Uhr findet eine Schaufütterung bei den Turopolje Schwimm-Schweinen statt. Am Turopolje-Gehege mit seinem bewaldeten Bereich kann man gut nachvollziehen, wie die Schweine des Mittelalters regelmäßig zur Waldweide in die Wälder getrieben wurden um dort nach Fressbarem zu wühlen. Um 14 Uhr startet der mittelalterliche Tierumzug mit Ziegen, Pferden, Eseln und Rindern durch die mittelalterlichen Lager- denn Tiere waren ein wichtiger Besitz zu dieser Zeit. Um 15 Uhr geht es dann zu den Schweinerassen der Arche Warder- Treffpunkt ist das Schweineland.

 

Musik und Speisen

Für Musik sorgen die “Celtic Rubes”, die an beiden Tagen mit Irisch-Schottischer Folkmusik für Stimmung sorgen. Auch die Musiker von „Pech und Schwefel“ lassen Musik erklingen: jeweils um 11 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr.

Für das leibliche Wohl gibt es Rinderbratwurst, Rinderbraten, Schweine-Krustenbraten, vegetarische Gemüsepfanne und andere Köstlichkeiten.

 

 

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0