Ein besonderes Weihnachtsgeschenk für die Arche Warder

(c)L.Iwon-ArcheWarder_Weihnachten5

Am Dienstag, 15.12.2020 um 11 Uhr kommt der Geschäftsführer der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR), Ralph Hohenschurz-Schmidt in die Arche Warder und hat ein besonderes Weihnachtsgeschenk dabei: 1.500,- € fließen als Spende an die Arche Warder. Die AWR hatte dem Tierpark, bereits im November, 87 ausrangierte Spende als Sachspende zur Verfügung gestellt. „Mit Wiederverwendung Gutes tun“, das war das Motto der geplanten Verkaufsaktion von ausrangierten Spinden der AWR, welche Corona-bedingt leider abgesagt werden musste. Die erzielten Erlöse aus dieser Aktion sollten vollständig als Spende der Arche Warder zugute kommen. Die aktuelle Situation hat dies leider nicht möglich gemacht.

Die Spinde wurden dennoch vor der Verschrottung gerettet und an die Arche Warder übergeben. Die ausrangierten Spinde, welche aber noch gut erhalten sind, kann man nun direkt dort kaufen und abholen.

Damit die Arche Warder, welche sich für den Erhalt von gefährdeten Nutztierrasen einsetzt, aufgrund der ausgefallenen Verkaufsaktion dennoch nicht leer ausgeht, möchte die AWR die Arbeit der Arche Warder mit einer Spende über 1.500,- € unterstützen.