Bronzepute

Bronzepute

Gefährdungsgrad: stark gefährdet

Wussten Sie schon?

Beinahe wäre der Truthahn und nicht der Adler Hoheitszeichen der Vereinigten Staaten von Amerika geworden. Ein entsprechender Antrag wurde 1775 in den Kongress eingebracht. Schließlich hatte der Truthahn bereits mit den Pilgervätern in enger Verbindung gestanden. Zu Ungunsten des Truthahns fiel der Antrag durch.

Herkunft

Die Bronzepute stammt ursprünglich aus Nordamerika.

Geschichtliche Bedeutung

Puten wurden schon im Jahr 500 n. Chr. in Nordamerika von den Indianern als Haustiere gehalten. Um 1520 brachten spanische Seefahrer die ersten Puten mit nach Spanien. Von dort haben sie sich rasch über alle europäischen Länder verbreitet.

Putenfleisch ist auch für eine Diät-Ernährung geeignet und wurde daher in den letzten Jahren immer beliebter. In der Putenmast hat die Zucht auf einen großen Brustmuskel zu gesundheitlichen Problemen bei den Tieren geführt. Als Gegenbewegung zu dieser Qualzucht werden die Bronzeputen gehalten und gezüchtet.

Patenschaft übernehmen