Veranstaltungen im März 2017

Soay-Schafe

Im März finden in der Arche Warder vielfältige Veranstaltungen statt: vom  Steinzeit Live Event am 19.03.2017 (10-17 Uhr)  bis zum Natural Horsemanship Einführungskurs am 25.03.2017 (10 -17 Uhr). In Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein findet zu dem eine Vortragsveranstaltung am 22.03.2017 (Beginn 17.30 Uhr) auf dem Grünen Kamp in den Räumen der FH Agrar statt.

Steinzeit Live

Am Sonntag, den 19. März 2017 findet ab 10 Uhr in der Steinzeitsiedlung im Tierpark Arche Warder „Steinzeit Live“ statt. Für einen Tag sorgen Mitarbeiter und Ehrenamtliche in Fell und Leder gewandet für einen Blick in die Vergangenheit –  in die Jungsteinzeit, einer Zeit um 3200 v. Christus. Vielfältige „steinzeitliche“ Aktivitäten für alle großen und kleinen Besucher sorgen für eine spannende und lehrreiche Zeitreise. In der Steinzeitsiedlung lodern gemütliche Feuer und die Mahlsteine stehen zum Getreide mahlen bereit. Steinzeitliche Waffen wie Bogen und Speerschleuder werden vom Team des Steinzeitparks Dithmarschen präsentieren. Auch die Besucher können ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Die Tiere des Tierparks wirken an diesem Tag mit, um ein lebendiges Bild der Steinzeit zu schaffen. Schließlich war die Haltung von Nutztieren eine der wichtigsten Aspekte der Jungsteinzeit. Vorfahren der Soay- und Steinschafe, die in der Arche Warder gezüchtet werden, lebten bereits in vorgeschichtlicher Zeit. Damals begannen die Menschen in Norddeutschland zum ersten Mal Ackerbau und Viehzucht zu betreiben.
Ein weiterer Programmpunkt ist eine Vorführung im Natural Horsemanship. Diese findet um 14 Uhr am „Haus der Natur“ statt.

Vortrag am Grünen Kamp/FH Agrar

In Kooperation mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR)findet zu dem eine Vortragsveranstaltung am 22.03.2017 (Beginn 17.30 Uhr) auf dem Grünen Kamp in den Räumen der FH Agrar statt. Unter dem Titel „Haustierparks und ihre Bedeutung für die biologische Vielfalt der Landwirtschaft“ werden Prof. Dr.Dr. Kai Frölich von der Arche Warder sowie Dana Ohm von der Fachhochschule Kiel, Fachbereich Agrarwirtschaft über die bedrohte Vielfalt der landwirtschaftlichen Rassen referieren. Anmeldungen für diese Veranstaltung nimmt das BNUR per Email entgegen: anmeldung@bnur.landsh.de

Natural Horsemanship Kurs

Der Tageskurs am 25.03.2017 ist eine Einführung in das Pferdeflüstern. Von 10- 17 Uhr und in entspannter Atmosphäre und mit viel Spaß werden folgende Inhalte erarbeitet: Aufmerksamkeit, Klärung von Respekt und Vertrauen, richtiger Einsatz von Körperenergie, einfache Kontrolle am Pferd. Er ist offen für alle, die diese umfassende Art des Umgangs mit Pferden erlernen möchten. Gerne kann das eigene Pferd mitgebracht werden, es kann aber auch ein Leihpferd gestellt werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Tel. 04329 91340 oder per Email klingel(at)arche-warder.de

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0