Veranstaltungen im Juni 2017

WilderWesten_c_M.Will

Der Juni in der Arche Warder bietet ein ganz neues und ein alt bewährtes Event an.  An Pfingsten findet erstmalig ein  Kunsthandwerkermarkt in der Arche Warder statt und am 11. Juni heisst es dann Wilder Westen.

Erster Kunsthandwerkermarkt in der Arche Warder!

Am Pfingstwochenende 04.und 05. Juni 2017 findet der 1. Kunsthandwerkermarkt in
der Arche Warder im Haus der Natur und dem Seminarraum statt.
Kunsthandwerker aus der Region kommen an diesen zwei Tagen zwischen 10 und
18 Uhr im Tierpark und präsentieren Schmuck, Filzhandwerk, Geschenkideen rund um Haus und Garten, Strickhandwerk, Holzarbeiten mit Naturmaterialien, Genähtes
für Zwei- und Vierbeiner, Papierschmuck und vieles mehr! Zudem ist überall im Park munterer Nachwuchs  zu entdecken. Verschiedene kostenlose Führungen und Futtertouren zu den Tieren werden vom Arche-Warder-Team angeboten.

Wilder Westen

Am Sonntag, 11. Juni 2017 von 10:00 – 17:00 Uhr, gibt es ein Wild-West- Fest in der Arche Warder mit Pferden, Cowboys, Indianern, Goldwaschen und vielen anderen Aktivitäten.

Beim „Cowboy Mounted Shooting“ werden von 11.00 bis 12.00 Uhr Roger Rahn und sein Team von der Ranch „Roger’ Area“ vom Pferderücken aus schießen und dabei demonstrieren wie zielsicher die Cowboys sein mussten. Die Country & Line Dance Gruppe Kiel wird die Art des Tanzens zur Zeit des Wilden Westens zeigen. Darüber hinaus gibt es wieder viele Aktionen drum herum: die Erzieherfachschule der Elly-Heuss-Knapp-Schule aus Neumünster zeigen mit der Oberstufe kleinen und großen Besuchern Aktivitäten rund das Thema „Wilder Westen“.

 

 

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0