Veranstaltungen im Juli

Poitou Esel

Im Juli 2017 hat das Team der Arche Warder drei abwechslungsreiche Veranstaltungen im Programm: die Eseltage am 1. und 2. Juli, den Rindertag am 9. Juli sowie den Spender-Dankeschöntag am 30. Juli.

Eseltage

Am 1. und 2. Juli 2017 von 10-17 Uhr  haben die Esel „ihren“ Tag in der Arche Warder. Alle Esel-Fans und Interessierte können sich an beiden Tagen nach Herzenslust über ihre Lieblingstiere und Erfahrungswerte austauschen. Unterstützt durch die Interessengemeinschaft der Esel und Mulifreunde Nord und Nordost wird ein buntes Rahmenprogramm rund um die Langohren gezeigt. Neben den Eseln der Arche Warder sind an diesem Tag noch viele andere Esel im Park. An beiden Tagen zeigt Holger Suhl jeweils um 15.30 Uhr die Grundlagen der Bodenarbeit und Verladetraining mit seinem Maultier „Rafaella“. Thomas Petersen nimmt an beiden Tagen jeweils um 14 Uhr bei einer Eselwanderung durch den Park gerne Besucher mit. Start ist am „Haus der Natur“. Auf der Wiese vor dem „Haus der Natur“ wird ein Eselparcours aufgebaut- hier können Besucher erleben, dass der Esel nicht so störrisch ist wie sein Ruf.

 Rindertag

Am 9.7.2017 von 10-17 Uhr  dreht sich alles rund um die Rinderrassen in der Arche Warder. Von 10-12 Uhr  und von 14 – 15.30 Uhr wird Wettmelken angeboten. Um 13 Uhr referiert  Claus Henningsen von der Rinderzucht Schleswig-Holstein (RSH eG) über die Rinderrassen in Schleswig-Holstein. Um 14 Uhr startet am „Haus der Natur“ eine Führung zu den 9 verschiedenen Rinderrassen der Arche Warder. Auf dem Rindertag stellt der Ökomarkt Verein unter dem Motto „Bio gemeinsam entdecken“ das Thema Milch in den Mittelpunkt. Um die Wertschätzung von Milch allgemein zu steigern sowie die Besonderheiten von Milch aus ökologischer Produktion darzustellen, erfahren die BesucherInnen am Stand des Ökomarkt e. V. Interessantes über die Herstellung. Bei einem Quiz können die Teilnehmenden ihr Wissen zum Thema Milch und Milchprodukte auf den Prüfstand stellen. Zudem erfahren sie bei einem Zuordnungsspiel eindrucksvoll, wie viele Liter Milch benötigt werden, um beispielsweise ein Kilo Hartkäse oder ein Paket Butter herzustellen.

 

Spenderdankeschön-Tag

Am 30.7.2017 von 10-17 Uhr stehen alle Spender, Fördermitglieder und Tierpaten im Mittelpunkt und das Team der Arche Warder möchte mit dem Spender-Dankeschön-Tag allen herzlich danken, die sich für die seltenen Rassen einsetzen. Für alle jetzigen und vielleicht auch zukünftigen Unterstützer bietet das gesamte Team an diesem Tag kostenlose Führungen zu den Tieren an. Um 10.30 Uhr beginnt die Führung zum Geflügel, weitere Führungen zu den Schweinen, Schafen, Ziegen, Rindern, Pferden und Eseln folgen. Für alle aktuellen Unterstützer des Tierparks findet um 12.00 Uhr ein kleiner Sektempfang statt. Ein buntes Rahmenprogramm rundet den Tag ab, z.B. können Kinder zwischen 13 Uhr und 15 Uhr der Märchenerzählerin lauschen und Besucher erhalten um 15.30 Uhr einen Einblick in die Arbeit mit einem Hütehund.

 

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0