Falsche „Knöllchen“ – Nicht vom Tierpark Arche Warder!

Mit Befremden und Verärgerung haben wir über die Stadt Kiel Kenntnis davon erlangt, dass durch eine uns namentlich nicht bekannte Person mindestens ein falsches „Knöllchen“ in Kiel, im Bereich Südfriedhof, verteilt worden ist, auf dem u.A. darauf verwiesen wird, dass das „Verwarngeld“ mit einer Mindestspende in Höhe von 5 Euro auf das Spendenkonto der Arche Warder, umgangen werden kann.

Wir distanzieren uns auf diesem Wege mit Nachdruck von diesem „schlechten Scherz“ und legen Wert darauf, klarzustellen, dass diese selbstverständlich ohne unser Wissen und Wollen durchgeführte Aktion unsere Missbilligung findet.

Die Einleitung rechtlicher Schritte gegen den oder die Täter bleibt ausdrücklich vorbehalten.
Zahlungen, die auf eines solchen „Knöllchens“ zurückzuführen sind, werden nicht angenommen.
Spender, die die Arbeit der Arche Warder freiwillig und seriös unterstützen möchten, finden entsprechende Informationen unter www.arche-warder.de.

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0