Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturministerin Karin Prien besucht die Arche Warder

Fuehrung-fuer-Schulklassen_c_LisaIwon_ArcheWarder

Am Mittwoch, 25.05.2022 um 9.30 Uhr erwartet das Team der Arche Warder die Bildungsministerin Karin Prien. An dem Tag sind auch drei 3. Klassen der Rotenhof Schule Rendsburg in der Arche Warder. Sie nutzen diesen außerschulischen Lernort und erschließen sich mit Hilfe der Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler die Themen der Arche Warder – wie Schafe und Ziegen. Neben den Tierparkpädagoginnen der Arche Warder sind an diesem Tag sechs Kulturvermittlerinnen im Einsatz, die mit Theater, Malerei, Kunst und Musik einen Lern- und Auseinandersetzungsprozess begleiten.

Ministerin Prien wird im Rahmen ihres Besuchs Zertifikate an weitere 28 neu qualifizierte Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittler überreichen. Diese engagieren sich in der kulturellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Zitat Bildungsministerin Karin Prien: „Die Arche Warde ist ein beeindruckender außerschulischer Lernort. Die Schülerinnen und Schüler erleben hautnah, wie artgerechte Nutztierhaltung funktioniert und wo unsere Lebensmittel herkommen. Sie stärken im direkten Kontakt zu den Tieren auch ihre sozialen Fähigkeiten. In Zusammenarbeit mit unseren Kulturvermittlerinnen und Kulturvermittlern konnte das Bildungsangebot noch erweitert werden. Die Arche Warder ist im besten Sinne ein Best-Practise-Beispiel für Bildung am anderen Ort.“

 

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Mittwoch, 25.05.2022

9 Uhr Ankunft der Schule Rotenhof

9.30 Uhr Ankunft Ministerin

09.35 Uhr Kurzvortrag Prof. Dr. Dr. Frölich

09.50 Uhr Zertifikatvergabe durch die Ministerin