Veranstaltungen im September 2018

Tiroler Steinschaf

Im September 2018 bietet die Arche Warder an vier Wochenenden Veranstaltungen: Am So, 2. September 2018 findet der Hundetag statt. Am So, 9. September 2018 messen sich die Schleswiger Kaltblutpferde bei den Vereinsmeisterschaften und am Sa, 15. September 2018 werden beim Landschaft-Tag die schönsten Schafe Schleswig-Holsteins bewertet. Am Wochenende Sa, 29. und So, 30.September 2018 findet Mittelalter Live mit Mensch und Tier statt, mit rund 40 verschiedenen Lagern von der Wikinger-, Slawenzeit bis zum Hochmittelalter.

Hundetag

Am 2. September 2018 erwartet Zweibeiner und Vierbeiner beim „Hundetag“ ein buntes Programm rund um den Hund. Die Rettungshund-Staffel aus Holstein präsentiert ihre Arbeit und der Hundesportverein „Agility im Mittelpunkt“ wird eine Vorführung dieser Hundesportart Agility vorführen. Die Hundeschule Martin-Rütter- DOGS wird ein Gruppentraining zeigen. Die beliebten Hunderennen finden zwischen 12.30 und 14 Uhr statt. Um 14.30 Uhr werden bei der Siegerehrung dann die schnellsten Hunde mit einer „Naschi-Tüte“ speziell für Hunde belohnt. Um 14.45 Uhr wird bei einer Hütehund-Vorführung gezeigt, welch wertvolle Hilfe gut trainierte Hunde bei der Arbeit mit Schafen seien können. Bei einer Photo Booth-Aktion von IdaPlus (Spezialist für Hunde-Ergänzungsnahrung) werden Besucher und ihre Hunde professionell fotografiert und können ihre ausgedruckten Fotos an Ort und Stelle mitnehmen.

Bitte beachten Sie die Sondereintrittspreise am Hundetag: Erwachsene 10 €, Kinder 6 €, Familien 26 €

 

Schleswiger Kaltblut Tag:  Vereinsmeisterschaft „Verein Schleswiger Pferde e.V.

Am Sonntag, 9. September 2018 findet die Vereinsmeisterschaft des Vereins Schleswiger Pferdezüchter e.V. (VSP) im Tierpark Arche Warder statt. Die starken Schleswiger Kaltblutpferde werden dann vor der Kutsche und vor der Schleppe in Aktion zu sehen sein. Traditionell wird der Vereinsmeister dabei im Schleppen ermittelt. Dabei muss ein schwerer Schlitten von den Pferden durch Hindernisse hindurchgezogen werden. Ziel ist es den Parcours abwurffrei/fehlerfrei und zügig zu durchfahren.

 

Landschaf-Tag

Am Sa, 15.09.2018 wird die Arche Warder zum Körplatz und veranstaltet gemeinsam mit dem Landesverband Schleswig-Holsteinischer Schaf- und Ziegenzüchter einen Tag für Züchter und Freunde der alten Landschafrassen ein. Ab 11:00 Uhr werden hier Böcke und Schafe unterschiedlichster Landschafrassen gekört und ins Herdbuch aufgenommen. Die Körung ist die Auswahl männlicher Tiere zur Zucht. Die Böcke müssen über eine Abstammung verfügen und werden dann von einer Körkommission im Ring in den Merkmalen Wollqualität, Bemuskelung und äußere Erscheinung benotet. Auf der anschließenden Prämierung werden dann die Besten der Besten ausgewählt. Danach stehen die Zuchttiere zum freihändigen Verkauf. Damit auch Nicht-Schafhalter verstehen, worum es geht, werden den Besuchern alle Vorgänge im Kör-Ring erklärt und auch Fragen aus dem Publikum können beantwortet werden. Aus allen Tieren, die am Körplatz ausgestellt werden, können die Besucher ihre eigene Wahl treffen und die schönsten Tiere für die Titel „Mr. und Mrs. Warder“ auswählen.

 

Mittelalter Live

Die Welt des Mittelalters kehrt am Sa, 29. und So, 30.September 2018 ab 10 Uhr in die Arche Warder zurück – mit rund 40 verschiedenen Lagern von der Wikinger-, Slawenzeit bis zum Hochmittelalter. Wikinger, Markleute, Ritter und Schmiedemeister tummeln sich gemeinsam mit den Tieren der Arche Warder. Groß und Klein können viele Angebote wahrnehmen und mitmachen oder sich an einem der Stände die passende mittelalterliche Gewandung erstehen.

Bitte beachten Sie die Sondereintrittspreise an Mittelalter Live: Erwachsene 10 €, Kinder 6 €, Familien 26 €