Noch freie Plätze beim Naturalhorsemanship- Kurs am 15.06.2018

SabineSchweizer,NaturalHorsemanship_c_SabineSchweizer,Arche Warder

Für alle die gerne einmal die Welt aus der Sicht der Pferde betrachten möchten, findet am Samstag, den 15.6.19 ein Einführungskurs in Natural Horsemanship in der Arche Warder statt. Die Pferdetrainerin Sabine Schweizer vermittelt in diesem Tagesseminar von 10:00 bis 17:00 das Erkennen und Lesen der wichtigsten körpersprachlichen Signale der Pferde. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit mit einem Pferd der Arche Warder diese natürliche Kommunikation selbst zu erproben. Für eine Kursgebühr von 120,00 Euro können die Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen erlernen. Das besondere an dem Kurs in der Arche Warder: man kann sowohl mit seinem eigenen Pferd teilnehmen, als auch mit einem Pferd aus der Arche Warder. Das Ziel ist eine partnerschaftliche Verbindung aufzubauen in der sich beide sicher fühlen und gemeinsam Aufgaben ganz gelassen gelöst werden können. Auftauchende Fragestellungen werden geklärt, zum Beispiel wie erreiche ich ein freiwilliges Folgen des Pferdes oder wie schaffe ich es, auch im Hinderniscour als Entscheider vom Pferd akzeptiert zu werden.

Es braucht keine Pferdevorerfahrung, die Teilnahme ist ab 13 Jahren möglich. Anmeldungen bei Stefanie Klingel, Telefon: 04329 9134-26, klingel[at]arche-warder.de

[ssba]