Adventssonntage in der Arche Warder

Futtertour mit dem Nikolaus

Auch in der kalten Jahreszeit ist ein Besuch in der Arche Warder möglich, denn der Tierpark hat das ganze Jahr hindurch geöffnet. An den vier Adventssonntagen, 02.12.2018, 09.12.2018, 16.12.2018 und 23.12.2018 gibt es für die großen und kleinen Besucher  eine nachmittägliche Futtertour zu den Arche -Tieren mit dem Weihnachtsmann. Das Restaurant Farmküche bietet besondere Gerichte mit eigenen Arche Warder- Fleischprodukten aus artgerechter Haltung. 

Der Weihnachtsmann nimmt die großen und kleinen Gäste mit auf seine Futterrunde zu den Tieren der Arche Warder und das Restaurant Farmküche bietet regionale Spezialitäten:

1.Advent, 02.12.2018

Der Weihnachtsmann startet um 13 Uhr seine Futtertour zu den Tieren der Arche Warder.

Adventsgericht in der Farmküche:  Gefüllter Schweinebraten mit Petersilienkartoffeln und Apfelrotkohl, Hackfleisch- Käse- Lauchsuppe, Gemüse- Kartoffelgratin für die Vegetarier.

2. Advent, 09.12.2018

Der Weihnachtsmann startet um 16 Uhr seine Futtertour zu den Tieren der Arche Warder.

Adventsgericht in der Farmküche:  Rouladen mit Apfel-Rotkohl und Klößen, Hühnerfrikassee, Pilzpfanne mit Spätzle in Kräutersauce für die Vegetarier.

3. Advent, 16.12.2018

Der Weihnachtsmann startet um 14 Uhr seine Futtertour zu den Tieren der Arche Warder.

Adventsgericht in der Farmküche:  Gefülltes Schweinefilet mit Petersilienkartoffeln und Brokkoli und Blumenkohl,  Putengeschnetzeltes in Zwiebel-Rahmsauce auf Reis mit Baguettebrot, Bunter Kartoffelauflauf (Gelbe, Lila und Süßkartoffeln) mit Lauchzwiebeln für die Vegetarier.

4. Advent, 23.12.2018

Der Weihnachtsmann startet um 14 Uhr seine Futtertour zu den Tieren der Arche Warder.

Adventsgericht in der Farmküche:  Wildschweingulasch, Ente mit Rotkohl und Klößen, Ratatouille-Lasagne für die Vegetarier.

An allen Adventssonntagen folgende Nachtischvariationen: Rote Grütze mit Vanillecreme, Spekulatiuscreme und Obstsalat

[ssba]