Sachenentenküken

Wie leben die Tierkinder im Tierpark

Die Jungtiere des Parks, die zu dem Zeitpunkt Ihres Ausflugs präsent sind, werden besucht und mit allen Sinnen begutachtet.

Wir gehen mit den Kindern, wenn möglich, ins Gehege zu den Tieren, um einen engen Kontakt zu ihnen herzustellen. Wir erzählen und zeigen ihnen, wie die Tierkinder im Park aufwachsen und entdecken vielleicht Parallelen zu uns Menschen.

Lernziel/Kompetenzen

  • direkter Tierkontakt mit allen Sinnen
  • Erlernen des richtigen Umgangs mit Tieren und Förderung der Empathiefähigkeit mit den noch sehr wehrlosen Jungtieren
  • Förderung des visuellen Wahrnehmungsvermögens bei der Beobachtung der Tiere
  • Kennenlernen der Tiere, ihres Verhaltens und ihrer Nutzung

Zielgruppe

Kindergarten, Grundschule und Unter- und Mittelstufe der weiterführenden Schule, andere Altersgruppen nach Absprache

Termine

insbesondere im Frühling und Frühsommer nach Absprache, Dauer 30 bis 90 Minuten

Kategorien: Zielgruppen: