Aktuelle Corona-Informationen

Ab dem 04.12.2021 gelten bei uns im Tierpark folgende Corona-Regeln

 

Der Eintritt in die Arche Warder ist laut aktueller Landesverordnung leider nur noch nach der 3G-Regel möglich.

Dies bedeutet, dass nur noch folgende Personengruppen Einlass erhalten:

GETESTEST: 

  • negativer Test aus einem Testzentrum (nicht älter als 24 h)

GEIMPFTE:

  • Bei vollständigem Impfschutz, ab dem 15. Tag nach der letzten erforderlichen Impfung.

GENESENE:

  • Bei nachgewiesenem positivem PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt.

Bei der Überprüfung digitaler Impf- oder Genesenennachweise verwenden unsere Mitarbeiter die CovPass Check-App.

Zusätzlich haben Besucher, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, einen amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen, das zu prüfen ist.

 AUSNAHMEN:

  • Kinder bis zur Einschulung.
  • minderjährige Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden, nach Vorlage der entsprechenden Schulbescheinigung oder eines tagesaktuellen negativen Testnachweises.
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, eines Lichtbildausweises und eines negativen Tests, der nicht älter als 24 Std. alt (PCR-Test 48 Std.) und von einem offiziellen Testzentrum ist.

Eine Maskenpflicht für Besucher ab 6 Jahren gilt für den Kassenbereich, im Hofladen sowie auf den Toiletten.

Auf dem Tierparkgelände muss keine Maske getragen werden.

Bitte halten Sie zu anderen Gästen mindestens 1,5m Abstand.

Unsere Farmküche hat bis auf weiteres geschlossen, an den Wochenenden öffnet der Grill.

Wir sind dazu verpflichtet nach der aktuellen Landesverordnung zu handeln und die geltenden Regeln einzuhalten und zu kontrollieren.

Herzliche Grüße

Das Arche Warder – Team