Pressemeldungen

Pressemitteilungen sind für die Arche Warder sehr wichtig und so informieren wir die Zeitungen und Zeitschriften regelmäßig über verschiedene Themen.

Sie erhalten noch keine Pressemitteilungen von der Arche Warder? Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

EDEKANord_SpendenuebergabeEDEKAanArche_Warder

EDEKA Nord übergibt Spendengelder an Arche Warder e.V.

Neumünster/Warder, 4. Dezember 2017. Am 30. November 2017 überreichten Vertreter von EDEKA Nord eine Spendensumme in Höhe von 2.000 Euro an den Tierpark Arche Warder.

Im Rahmen des zweijährlich stattfindenden Betriebsfestes für die Mitarbeiter von EDEKA Nord, wurden dieses Jahr die Erlöse aus der veranstalteten Tombola an verschiedene wohltätige Einrichtungen gespendet. Von den Mitarbeitern wurde unter anderem die Arche Warder e.V. gewählt, eine Teilspende in Höhe von 2.000 Euro zu empfangen.

Petra Salewski, Betriebsratsvorsitzende, Michael Fink, Geschäftsbereichsleiter Personal, Ilona Koch, Betriebsratsmitglied, und Susanne Mangels, Betriebsratsmitglied, alle von EDEKA Nord, übereichten den 2.000-Euro-Scheck an Prof. Dr. Dr. Kai Frölich, Direktor der Arche Warder. Petra Salewski und Michael Fink betonten: „Unseren Mitarbeitern ist wichtig, dass die Spendengelder regional verteilt werden. Wir spenden an den Arche Warder e.V. Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen, weil sich hier mit viel Liebe und Engagement für den Erhalt von gefährdeten Nutztierrassen eingesetzt wird.“ Frölich ergänzt: „Wir sind überwältigt. Wir sind besonders auf Spenden und aktive Partner wie EDEKA Nord angewiesen, um die Vielfalt der Nutztiere zu schützen und auf die besondere Bedeutung dieser Tiere für die Kulturgeschichte des Menschen hinzuweisen. Mit dieser Spendensumme finanzieren wir im Winter einen Teil der Futtermittel.“

Das Fleischwerk von EDEKA Nord ist bereits im Oktober 2013 eine Kooperation mit der Arche Warder e.V. eingegangen, um den Erhalt von alten Nutztierrassen zu unterstützen und exklusive, regionale Produkte zu vermarkten. Mit einem klaren, wissenschaftlichen und umweltpädagogischen Konzept nimmt die Arche Warder eine wichtige Funktion bei der Erhaltung dieser Rassen ein. Das Fleischwerk von EDEKA Nord ist nicht nur Pate der Angler Sattelschweine, sondern unterstützt auch die Forschungsarbeit und Zucht dieser Rasse u.a. durch den Kauf eines Angler Sattelschwein Ebers.

Bildunterschrift

Übergabe der Spende an die Arche Warder mit Poitou-Eselstute „Aleboune“ und Fohlen „Héra“, die im Mai 2017 in der Arche Warder zur Welt kam. (v. l.: Ilona Koch, Michael Fink, Susanne Mangels, Prof. Dr. Dr. Kai Frölich, Petra Salewski)

 

Heiligabend Gottesdienst

Heiligabend Gottesdienst im Stall

Am Sonntag, 24.12.2017 wird  der Weihnachtsgottesdienst im Stall des Tierparks Arche Warder mit Schafen, Ziegen, Schweinen und Eseln gefeiert.

Der Gottesdienst beginnt um 16.00 Uhr und wird etwa eine Stunde dauern. Für den Gottesdienst wird kein Eintritt erhoben, die vielen Tiere der Arche Warder freuen sich jedoch über eine Spende. Diese wird zum Ende des Gottesdienstes eingesammelt. Besucher werden gebeten, sich rechtzeitig und mit warmen Decken ausgestattet auf den Weg zu machen. Bänke sind vorhanden. Sitzplätze können jedoch nicht garantiert werden.
Damit die Zeit bis zum Beginn des Gottesdienstes nicht zu lange wird, startet um 14 Uhr der Weihnachtsmann seine Futterrunde zu den Tieren, denn auch die Tiere sollen an Weihnachten ein paar besondere Leckerbissen bekommen.  Ab 13 Uhr werden Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln und Bratwurst angeboten. Continue reading

Steinzeit-Lagerfeuer

Presseeinladung: Kamingespräch „Biodiversität, Nachhaltigkeit und Bildung“

Zum zweiten Mal findet am 26. Oktober 2017 um 16.30 Uhr in der Arche Warder ein „Kamingespräch“ zum Thema „Biodiversität, Nachhaltigkeit und Bildung“ statt. Insbesondere die Umweltbildung und Fragen zu diesem Themenbereich Fragen sollen dieses Mal im Fokus des Meinungsaustausches stehen.

ORT: „Haus der Natur“ im Tierpark Arche Warder

DATUM: 26. Oktober 2017

ZEIT: 16:30 Uhr

Die Diskussionsrunde setzt sich wie folgt zusammen:

Prof. Dr. Dr. Kai Frölich   (Direktor Arche Warder e.V.)

Dr. Imke Köpke   (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes SH)

Mareike Rehse   (Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung / Bildung für nachhaltige Entwicklung, Internationales und Entwicklungszusammenarbeit)

Prof. Dr. Schallenberger   (Vertrauensmann Tierschutz in der Landwirtschaft Schleswig-Holstein)

Rolf Martens   (Zukunftshaus Westküste)

Dorothee Martens-Hunfeld   (Stiftung Mensch)

Dierk Suhr   (Verein zur MINT-Talentförderung e. V. plus-MINT)

Bergwaldprojekt_UmweltstiftungGreenpeace-2_c_LisaIwon_ArcheWarder

Bergwaldprojekt in der Arche Warder

Am Do, 12.10.2017 um 12 Uhr sind Pressevertreter herzlich eingeladen, die diesjährigen Ehrenamtler vom Bergwaldprojekt bei den Baumpflanzungen zu begleiten. Die Interessengemeinschaft „Wanderbares Schleswig-Holstein“ wird bei dem Pressetermin ebenfalls dabei sein, denn sie unterstützt die Arche Warder in diesem Herbst – für notwendige Nachpflanzungen an den Bauminseln. Continue reading