Pressemeldungen

Pressemitteilungen sind für die Arche Warder sehr wichtig und so informieren wir die Zeitungen und Zeitschriften regelmäßig über verschiedene Themen.

Sie erhalten noch keine Pressemitteilungen von der Arche Warder? Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf.

Mittelalter Live

Mittelalter Live mit Mensch und Tier

Ein Spektakel an 4 Tagen, jeweils ab 10 Uhr, über das Himmelfahrt-Wochenende vom 25.-28.Mai 2017 – das ist Mittelalter Live in der Arche Warder. Der bunte Mittelaltermarkt mit rund 300 mittelalterlich Gewandeten erstreckt sich über 5 Koppeln und bietet eine besondere Atmosphäre. Continue reading

Schafschur

Schafschur

Am Samstag, den 13. Mai 2017, bekommen ab 10.00 Uhr in der Arche Warder rund 100 Schafe bei der jährlichen Schafschur eine neue Frisur. Die große Vielfalt der Schafrassen wird für die Besucher bei diesem Schauscheren hautnah erlebbar. Für alle die, die an der besonderen Wolle dieser seltenen Schafsrassen Interesse haben, gibt es die Möglichkeit, Schafsvliese direkt vor Ort zu erwerben, je nach Rasse für 5-7 Euro pro Vlies. Continue reading

Buntes Bentheimer Schwein

Große Schweinerei

Am 07. Mai 2017 findet von 10-17 Uhr unser alljährlicher Tag zu Ehren der Schweine, den intelligentesten und geselligsten Tieren unter unseren Haustieren, statt. Dieser Tag ist voller Aktivitäten für alle, vom Schweine-Fan bis zum Schweinehalter. Ab 11 Uhr starten Futtertouren zu den Turopolje Schwimmschweinen und in die Ferkelstube. Um 13 Uhr findet im Seminarraum ein Vortrag über die Schweinerassen der Arche Warder statt. Um 15 Uhr können Besucher an einer kostenlose Führung und Futtertour ins Schweineland der Arche Warder teilnehmen. Anschließend kann sich jeder Teilnehmer einen Borstenpinsel basteln.

Ferkel der Roten und Blonden Wollschweine, der Rotbunte Husumer, der Dänischen Sortbroget Schweine sowie der Bunten Bentheimer Schweine sind bereits im April geboren worden. Dieser Nachwuchs ist wichtig, da alle Schweinerassen in der Arche Warder gefährdet oder extrem gefährdet sind. Die Schweinerassen, die wegen ihrer langen Zuchtgeschichte, als alte Nutztierrassen gelten, werden wirtschaftlich als nicht wettbewerbsfähig eingestuft und sind deshalb selten geworden. In der landwirtschaftlichen Schweinezucht werden nur wenige Hochleistungsrassen eingesetzt.  Für die Zukunft ist es jedoch wichtig, die Vielfalt zu erhalten, denn eine zu enge Zucht birgt Risiken. Die verschiedenen Schweinerassen mit ihren unterschiedlichen genetischen Eigenschaften können für die zukünftige Zucht entscheidend sein.

(c)ArcheWarderAnabellJandowskyHundetag12c

Hundetag

Am 30. April 2017 steht beim „Hundetag“ in der Arche Warder der beste Freund des Menschen – der Hund – im Mittelpunkt. An diesem Tag warten nicht nur auf menschliche Besucher viele spannende Mitmachaktionen, sondern  auch auf die Vierbeiner. Um 12 Uhr bietet ein kostenloser Vortrag Informationen zum Thema „Hautkrankheiten beim Hund“. Tierarzt Dr. Menzel stellt häufige Erkrankungen und Präventionsmöglichkeiten vor.

Die beliebten Hunderennen finden zwischen 12.30 und 14 Uhr statt. Um 14.30 Uhr wird bei der Siegerehrung dann der schnellste Hund mit einer „Naschi-Tüte“ speziell für Hunde belohnt. Um 14.45 Uhr wird bei einer Hütehund-Vorführung gezeigt, welch wertvolle Hilfe gut trainieret Hunde bei der Arbeit mit Schafen seien können.

Bitte beachten Sie die Sondereintrittspreise am Hundetag: Erwachsene 10 €, Kinder 6 €, Familien 26 €